Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 

Geschichte Handball

Sparteninfo -- Die Handballsparte auf einen Blick -- Von 1972 bis heute

Die Warmser Handballsparte hat zurzeit zwei Damenmannschaften, die in der WSL-Oberliga und der Kreisklasse den Nienburger Südkreis vertreten. Der Nachwuchs steht in den Startlöchern: Fünf weibliche Jugendmannschaften (A, C, D, E und die Minis) kämpfen um den besten Tabellenplatz oder, wie im Falle der Minis, lernen spielerisch, was es mit dem Handballsport auf sich hat. Für Ordnung auf dem Feld sorgen unsere 6 Schiedsrichterinnen. Insgesamt sind so mehr als 90 Spielerinnen aktiv mit dem Handball in unserem Verein verbunden und schlagen sich die Wochenenden in Sporthallen von Uchte bis Hannover um die Ohren.

Handball alt 4               Handball alt 2

Angefangen hat alles 1972:

33 Damen gründeten die Handball- sparte und absolvierten nach wenigen Trainingseinheiten ihr erstes Spiel. Leider fehlte ein qualifizierter Trainer, mit dem sich die Mannschaft im Punktspielbetrieb hätte etablieren können, so dass die Sparte kurz darauf wieder aufgelöst wurde. 1983 wollten´s auch die Männer wissen: Unter Trainer Friedhelm Struck gründeten sie die Sparte neu; die Damen nahmen den Spielbetrieb 1985 wieder auf. Seit dieser Zeit besteht die Handballsparte nun ohne Unterbrechung - leider löste sich die Männermannschaft bereits 1988 wieder auf.

Handball alt 3               Handball alt 1

Um auch weiterhin am aktiven Spiel- betrieb erfolgreich teilnehmen zu können, suchen alle Handballmann- schaften Nachwuchs - das ist auch bei uns nicht anders, ob in den Jugend- oder Damenmannschaften.

Also: Wer Lust hat, Handball zu spielen, einfach mal beim Training vorbei schauen!!


Ergebnisse

Nächste Spiele