Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Handball. E-Jugend mit Spieltag in Rehburg-Loccum

Warmsens E-Jugend musste gegen den Tabellenzweiten und den Tabellenersten ran

Warmsens E-JugendIm ersten Spiel gegen den Tabellenzweiten, der JSG Nordschaumburg I, gingen die Mädels vom SV Warmsen recht konzentriert zu Werke und konnten mit dem 3:5 recht schnell die Führung übernehmen. In den Anfangsminuten funktionierte das Warmser Spiel tadellos. Doch schon zum Ende der ersten Halbzeit schlichen sich kleinere Fehler ein, die Nordschaumburg nutzte, um jetzt selbst noch vor der Halbzeitpause mit einem 7:5 in die Pause zu gehen.Warmsens E-Jugend
In Halbzeit zwei legte Nordschaumburg immer wieder vor, doch die SV Girls ließen den Abstand nicht all zu groß werden. Durch die vielen verworfenen Torchancen ließ Warmsen ein besseres Ergebnis gegen die JSG aus und musste die Schaumburger Girls zum 11:15 Endstand ziehen lassen.
Warmsens E-Jugend
Im zweiten Spiel stand der Tabellenführer HSG Fuhlen-HO auf dem Spielplan. Fuhlen spielte mit guten und schnellen Kominationen frei auf und netzte immer wieder gekonnt ein. Schnell war eine 7:1 Halbzeitführung erreicht und Warmsen hatte das nachsehen.

In Durchgang zwei konnte Warmsen zwar die Tore der HSG nicht komplett verhindert, der SVW spielte nun aber viel besser und teilte den Raum gut auf. Leider gab´s im Abschluss dann wieder viel zu viele unkonzentrierte Abschlüsse, Fuhlen machte das es besser und kam letztlich zum verdienten 12:2 Erfolg.

Meldung vom 18.11.2012Letzte Aktualisierung: 07.12.2012


« zurück


Termine

Ergebnisse

Nächste Spiele