Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Handball: Warmsen II siegt zu Hause gegen den MTV Auhagen mit 26:16 (13:7)

Darlyn Grentz in Bestform

An diesem Sonntag begann die Rückrunde für die Zweitvertretung des SV Warmsen.

Nach dem 22:11 Hinspiel in Auhagen wurde heute ein Sieg erwartet. Das machte die Mannschaft nervös und so schlichen sich in der ersten Halbzeit hier und da einige Fehler ein. Zu oft wurde der Pfosten getroffen und in der Abwehr konnte der MTV zu große Lücken reißen und bekam so gefährliche Torchancen. Dank Darlyn Grentz, die einen sehr guten Tag hatte, konnten diese Torwürfe jedoch leicht entschärft werden. Somit ging es mit einem 13:7 für den SV in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte ging man nun konzentrierter an die Sache und man konnte auf ein 21:8 davon ziehen. Zu Siegessicher stellten sich wieder einige Fehler ein womit dem MTV die Chance geboten wurde den einen oder anderen Treffer zu landen. Am Ende jedoch Stand ein verdienter Sieg mit einem 26:16 an der Anzeigentafel der Uchter Halle.

 

Das Trainerduo: "Der Sieg ist klar verdient. Wir haben eine gute Teamleistung erbracht, Darlyn im Tor war einfach Spitze und wir danken natürlich auch Jennifer Oldenburg die uns ausgeholfen hat. Jetz steht und erst einmal eine lange Pause bevor, hoffen aber natürlich im Januar mit unserer Siegsserie fortfahren zu können.

 

Geh. 7-Meter:

Kristina Weinert(0); Darlyn Grentz(0)

 

Torschützen:

Sina Burkamp(7); Alina Kruse(5); Kim Häseker(4); Joana Windhorst(4); Daniela Ruhe(2); Franziska Hormann(2); Laura Quellhorst(1); Jennifer Oldenburg(1); Samira Grentz(0)

 

Meldung vom 25.11.2012Letzte Aktualisierung: 29.11.2012


« zurück


Termine

Ergebnisse

Nächste Spiele

  • Keine nächsten Spiele vorhanden.