Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Handball: Warmsen kann nur Unentschieden – Hin- und Rückspiel endet Remis

Mit einer Punkteteilung trennt sich Warmsen auch im Rückspiel vom MTV Auhagen

Wieder Remis gegen AuhagenWie auch schon im Hinspiel in Uchte sollte sich keins der beiden Teams während der gesamten Spielzeit voneinander absetzen können. Warmsen lief bis ca. zur 15. Spielminute immer einer „Eintoreführung" der Gastgeber hinterher. Warmsen konterte in den Schlussminuten der ersten Halbzeit und „drehte" das Spiel zu einer wirklich dünnen 6:7 Pausenführung.



Warmsen kam konzentrierter aus der Pause und legte erstmals mit dem 6:9 eine „Dreitoreführung" hin. Auhagen verkürzte in der Folgezeit aber immer wieder und ließ sich nicht abschütteln (6:9; 9:12; 11:14). Die Schlussphase wurde dann aber noch mal hektisch. Beim Stand von 13:14 für Warmsen bekamen die Auhagener kurz  vor dem Schlusspfiff einen 7-er zugesprochen, der zum 14:14 Endstand verwandelt wurde.

„Letztlich sind wir glücklich, dass wir in Auhagen einen Punkt mitnehmen konnten und dass, obwohl Christina krankheitsbedingt absagen musste und so unser Rückraum nicht komplett gewesen ist. Das hat dann aber die gesamte Mannschaft gut kompensiert und andere sind beim „Torewerfen" eingestiegen. Mit etwas mehr Glück hätten wir vielleicht die Punkte aus Auhagen mitnehmen können, doch mit dem 14:14 Endstand bin ich wirklich zufrieden," wusste Sabine nach dem Spiel zu berichten.

Für Warmsen waren mit dabei:

Franziska ( ), Sina ( )

Antonia ( ), Adina (7), Janice (6), Leonie (1), Annika ( ), Marie ( ), Tabea ( ),
Laura ( )

Meldung vom 03.03.2013Letzte Aktualisierung: 15.03.2013


« zurück


Termine

Ergebnisse

Nächste Spiele

  • Keine nächsten Spiele vorhanden.