Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Fußball: Altherren feiern Auswärtssieg

Der zweite Auswärtssieg der Saison ist perfekt: Beim SV Nendorf gelang unseren Altherren ein verdienter 2:1-Erfolg.

FußballNach vier Wochen Pause sorgte der SVW mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung für einen Achtungserfolg und nahm die drei Punkte aus Nendorf mit nach Hause. Dabei konnte auch der 0:1-Rückstand nach einem Fehler von Torwart Burkhard Block unsere Altherren nicht aus der Ruhe bringen. Noch vor der Pause gelang Wolfram Borgmann der Ausgleich, nachdem auch der gegnerische Keeper patzte und eine Flanke von Jan Brandt nicht festhalten konnte. Mitte der zweiten Halbzeit sorgte Marc Büsching dann für den Siegtreffer - auch hier mit tatkräftiger Unterstützung durch den Nendorfer Torhüter. Warmsen hielt den Gastgeber ansonsten gut vom Tor weg und zwang Nendorf vermehrt zu Fernschüssen, die überwiegend weit am Tor vorbei segelten. Alles, was tatsächlich aufs Tor kam, vereitelte Burkhard Block und machte seinen Fehler damit mehr als wett. Auf Warmser Seite hatten Sven Höbel und Tobias Aumann jeweils eine dicke Chance zur Vorentscheidung, leider waren beide nicht erfolgreich. So blieb es zwar bis zum Schluss spannend, aber wirklich in Gefahr war der Sieg nicht.

Positiv bleibt anzumerken, dass der SVW trotz sechs Ausfällen einen Kader von vierzehn Mann zusammen bekam. Das nächste Spiel bestreiten unsere Altherren dann am Freitag, den 08.11. um 19:30 Uhr gegen die SG Langendamm/Husum.

Meldung vom 02.11.2013


« zurück


Ergebnisse

Nächste Spiele