Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Fußball: I. Herren zeigen die richtige Reaktion

7:0 - Verfolgerduell in Winzlar geht klar an Schwarz-Gelb

FußballNach der klaren Heimniederlage gegen Lavelsloh zeigt der SVW, wie es besser geht und setzt mit einem verdienten 7:0 beim bisherigen Rangdritten TV Eiche Winzlar ein Ausrufezeichen. Warmsen zeigte von Beginn an ein starkes Spiel und ließ den Gastgeber nicht zur Entfaltung kommen. Zur Pause führte man bereits durch Treffer von Marco Damke, Marvin Gräper und André von Behrens mit 3:0. Auch nach dem Seitenwechsel ließ Schwarz-Gelb nichts anbrennen und erstickte mit schönem Fußball alle Bemühungen des TVE im Keim. Nach einer guten Stunde und einem klaren 6:0 konnte man es dann sogar etwas ruhiger angehen lassen, ohne jedoch die Spielkontrolle zu verlieren. Winzlar kam nur zu vereinzelten Chancen, die Keeper Jens Oldenburg jedoch entschärfen konnte. Die weiteren Warmser Treffer erzielten Sebastian Heineking, Niklas Gräper, erneut Marco Damke sowie ein gegnerischer Abwehrspieler per Eigentor.

Für unsere II. Herren war der letztwöchige Derbysieg dagegen offenbar nur ein Strohfeuer: Gegen den wahrlich nicht übermächtigen TuS Leese II setzte es nach einer schwachen Leistung eine 1:6-Klatsche. Henrik Dröge besorgte den Ehrentreffer. Bleibt zu hoffen, das Derbys der Mannschaft eher liegen - nächsten Sonntag geht es gegen die SG Schamerloh/Bohnhorst II.

Meldung vom 11.11.2013Letzte Aktualisierung: 15.11.2013


« zurück


Ergebnisse

Nächste Spiele