Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Fußball: I. Herren mit Sieg und Niederlage

7:0 gegen den Tabellenletzten, 2:6 gegen den Tabellenführer: Der SVW holt gegen Stolzenau und Husum drei Punkte.

FußballBild vergrößern© SV WarmsenGegen den abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz stehenden VfB Stolzenau konnten unsere I. Herren einen ungefährdeten und standesgemäßen 7:0-Erfolg einfahren. Florian Oelstrom erzielte dabei seine ersten beiden Treffer in einem Pflichtspiel für den SVW; auch Bernd Neumann traf doppelt. Die weiteren Treffer erzielten Niklas Gräper, Marvin Gräper und Sebastian Fessner.

Im darauffolgenden Heimspiel gegen den SV Husum hielten unsere Schwarz-Gelben lange mit, um am Ende doch noch eine zu deutliche 2:6-Niederlage zu kassieren. Zwar ging der Tabellenführer bereits nach zehn Minuten in Führung und war bis dato auch spielbestimmend, doch der SVW biss sich zurück ins Spiel und konnte durch Florian Oelstrom den Ausgleich erzwingen. Aber anstatt ein verdientes Unentschieden mit in die Kabine zu nehmen, traf der Gast kurz vor der Pause doppelt zum 3:1. Nach dem Seitenwechsel kontrollierte Husum zwar das Spiel, Warmsen blieb aber dran und konnte eine Viertelstunde vor Schluss sogar durch Niklas Gräper verkürzen. Coach René Schumacher wechselte offensiv, setzte alles auf eine Karte und trieb seine Jungs nach vorne - leider ohne Erfolg: in den letzten knapp zehn Minuten fing man sich drei Konter, sodass das Ergebnis letztlich um zwei Tore zu hoch ausgefallen ist.

Meldung vom 31.03.2014Letzte Aktualisierung: 20.05.2014


« zurück


Ergebnisse

Nächste Spiele