Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Fußball: Nur die Zweite darf feiern

4:1 gegen Steyerberg II / Erste Herren und A-Jugend verlieren deutlich

FußballDie II. Herren siegte im wichtigen Kellerduell gegen den Tabellenletzten TuS Steyerberg II mit 4:1. Trotz einem frühen Rückstand per Elfmeter ließen sich unsere Schwarz-Gelben nicht beirren und drehten noch vor der Pause durch Tobias Meyer die Partie. In der Schlussphase sorgten dann Frederik Bödeker und Jannik Häseker für den Endstand.

Die I. Herren vergab dagegen wohl die letzte Chance, nochmal in den Kampf um Platz zwei einzugreifen. Das Heimspiel gegen den Tabellenzweiten TuS Steyerberg ging mit 0:3 verloren. Der Gast zeigte sich einfach kaltschnäuziger vor dem Tor und siegte verdient. Bereits zur Pause lag Schwarz-Gelb mit zwei Toren zurück und fand danach nicht mehr ins Spiel zurück.

Auch unsere A-Jugend hatte diesmal nichts zu feiern: Beim Tabellennachbarn SV BE Steimbke setzte es eine 1:13-Klatsche. Dabei war es sicherlich nicht von Vorteil, dass der Gastgeber leide erst kurz vor Anstoß mitteilte, auf Kunstrasen zu spielen - das Flutlicht des Rasenplatzes war defekt. So war von Beginn nur Steimbke im Spiel und setzte sich in Handball-Manier am Warmser Strafraum fest. Das Ergebnis hätte demnach auch noch höher ausfallen können. Den Ehrentreffer erzielte Dominik Heidemann.

Meldung vom 14.04.2014Letzte Aktualisierung: 20.05.2014


« zurück


Ergebnisse

Nächste Spiele