Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Volleyball: Volleyballdamen verabschieden sich mit einer 0:3 Niederlage in die Weihnachtspause

Am Samstag, den 13.12.2014 traten die SV Damen gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Weh-Su-Var II an.

Pünktlich um 15:00 begann der 1. Satz. Die Warmser Volleyballdamen starteten nicht schlecht mit einer Angabenserie von Sarah Bredemeyer und gingen so schnell in Führung. Doch durch kleine Missverständisse auf  Warmser Seite, kamen die Gegner genauso schnell an den Punktestand wieder heran. Beide Mannschaften schenkten sich keinen einzigen Punkt und so wurde den Zuschauern ein spannender Satz geliefert. Leider bekamen die Warmserinnen aber keinen Ball zu Boden der gegnerischen Hälfte und so gewann Weh-Su-Var nach 21 Minuten mit 25:18 Punkten.

Volleyballdamen in WeihnachtsstimmungIm 2. Satz begann Warmsen wie auch schon im Satz zuvor. Durch starke Angaben konnte die 1. Damen gut Punkte machen. Doch Weh-Su-Var zog immer nach. Auch jetzt gab es ein Kopf an Kopf rennen, bei dem beide Mannschaften gleich punkten konnten. Zum Ende hin verloren die Volleyballerinnen des SV Warmsen aber immer mehr an Konzentration durch Angriffe ins Aus, Griffe ins Netz, oder aber durch nicht optimal gestellte Bälle vom Zuspieler. So ging auch dieser Satz knapp an die Heimmannschaft mit 26:24 nach 26 Minuten.

Im 3. Satz vernahm Jenny Meyer dann noch den ein oder anderen Wechsel in der Aufstellung. Wie schon im Satz zuvor, klappt anfangs vieles gut. Doch durch Fehler auf der eigenen Seite verschenkten unsere Damen den ein oder anderen Punkt. Auch starke Angriffe konnten die Gegner nicht einschüchtern und so ging der dritte und letzte Satz wieder an den Tabellenführer mit 25:18 nach 24 Minuten.

Aufstellung: Elena Regert, Anne Weßling, Kira Greve, Jenny Meyer, Tatjana Heineking, Sarah Bredemeyer, Julia Krüger, Marie-Kristin Bödeker


Unser nächstes Auswärtsspiel findet am 10.01.2015 in Twistringen statt.
Auf unser nächstes Heimspiel könnt ihr euch am 07.02.2015 um 15.00 Uhr freuen. Wie immer ist für Getränke und reichlich Essen für unsere Zuschauer gesorgt!

Meldung vom 14.12.2014Letzte Aktualisierung: 04.01.2015


« zurück


Termine

Ergebnisse

Nächste Spiele