Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Volleyball: Derbysieg am letzten Spieltag der Saison

Die Saison 2014/2015 endet mit einem 3:1 Sieg für die Warmserinnen am 21.03.2015 in Steyerberg.

Die Mädels vom SaisonschlussFür alle Spielerinnen stand fest, dass gerade gegen Steyerberg ein Sieg her muss, um die Saison krönend mit einem Derbysieg beenden zu können. Das Spiel begann pünktlich um 17:05. Die Damen konnten sich von Anfang an gut im Spiel einfinden und konnten durch platzierte Angriffe und zum Teil auch einfach gepritschte Bälle schnell und leicht Punkte erspielen. Nach nur 22 Minuten konnten die Warmserinnen den Satz eindeutig mit 25:14 Punkten für sich entscheiden.

Auch der zweite Satz begann recht gut für unsere Damen. Nach einer kurzen Auszeit der Steyerberger beim Punktestand von 2:5 wendete sich das Blatt jedoch. Einfach gepritschte Bälle, die im ersten Satz leicht Punkte brachten, waren nicht mehr genug. Zwischenzeitlich führte der Gegner sogar. Die Warmserinnen mussten daher Druck aufbauen, was ihnen nach einer Auszeit von Nicole Schmidt auch gelang. Nach langen 32 Minuten gewannen die Damen mit Hilfe von schönen Angriffen von Sarah Bredemeyer und Jenny Meyer auch diesen Satz knapp mit 25:22 Punkten.

Der dritte Satz sollte der entscheidende Satz werden. Jedoch konnten die Steyerbergerinnen durch starke Angaben beeindrucken und die Warmser aus der Fassung bringen. Es musste dringend etwas passieren, da sie mittlerweile neun Punkte zurück lagen. Durch eine kurze Verschnaufpause konnten die Damen neue Kraft schöpfen und einige Punkte durch gute Blockaktionen von Anne Weßling wieder gut machen. Auch Marie-Kristin Bödeker glänzte durch schöne Angriffe Doch auch die Leistung des Gegners ließ nicht nach und brachte starke Angriffe ins Feld der Warmserinnen. Der Satz ging knapp mit 25:22 an Steyerberg.

Die Mädels nach dem SaisonabschlusssiegDer vierte Satz fing wieder besser für Warmsen an. Die Angaben und Angriffe gingen ins Feld des Gegners und auch die Annahme passte, sodass die Damen immer einen kleinen Vorsprung halten konnten. Doch auch die Steyerberger konnten nach und nach Druck aufbauen. Die Herrenmannschaft von Steyerberg, die nebenan selber ein Spiel hatte, kam nach Spielende dazu, um die Steyerberger anzufeuern und die Warmserinnen einzuschüchtern. Doch die Damen zeigten Willensstärke. Durch tolle Angriffe von Julia Krüger und passende Angaben von Elena Regert konnten die Damen den entscheidenden vierten Satz mit 25:22 Punkten für sich entscheiden.

Sie gewannen somit das letzte Spiel der Saison mit 3:1 Sätzen.

Hiermit möchten wir uns noch herzlich bei Nicole Schmidt für ihre tolle Unterstützung während des Spiels bedanken!

Aufstellung: Elena Regert, Anne Weßling, Jenny Meyer, Tatjana Heineking, Earn Zimpel, Sarah Bredemeyer, Julia Krüger, Lea Rodenberg, Johanna Schildmeier, Marie-Kristin Bödeker


Die Saison 2014/2015 ist somit mit dem 4. Tabellenplatz für die Volleyballerinnen beendet. Jedoch findet noch das Pokalfinale am 18.04.015 in Steyerberg statt. Über Unterstützung und Anfeuerung würden wir uns sehr freuen!

Meldung vom 22.03.2015Letzte Aktualisierung: 07.04.2015


« zurück


Ergebnisse

Nächste Spiele