Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Handball B-Jugend: Erste Halbzeit flop, zweite Halbzeit top

Die Zuschauer des ersten Heimspiels der Saison gegen den TuS SW Wehe sahen zwei völlig verschiedene Halbzeiten der Heimmannschaft.

In der ersten Halbzeit schienen die Warmserinnen teilweise noch nicht ganz wach und ließen Ihre Gegenspielerinnen zu einfach passieren. Hier hat auch die Umstellung der 3-2-1-Abwehrformation in die defensive 6-0-Variante keine deutliche Verbesserung gebracht.
Im Angriff kam die Heimsieben immer wieder zu schönen Torgelegenheiten, bei denen die Weher Torhüterin aber eher eingeworfen als gefordert wurde.

In der zweiten Halbzeit dann ein ganz anderes Bild: In der Abwehr wurde zugepackt und im Angriff wurden die Chancen endlich genutzt. Trotz der Tatsache, dass aufgrund des Fehlens von Lena Buchholz, Franziska Mailand und Evelyn Hormann nur ein Auswechselspieler auf derBank saß, hat das ganze Team gekämpft und sich den Gewinn der zweiten  Halbzeit verdient. Leider konnte der hohe Halbzeitrückstand hierdurch nicht aufgeholt werden und das Spiel ging mit 16:25 (Halbzeit 4:14) verloren.

Marie 8, Lara 1, Carmen 2, Lareen, Celine 3, Birte 2, Sandra, Sina, Jacqueline 1 geh. 7 m

Spiel geg. Wehe

Meldung vom 15.09.2014Letzte Aktualisierung: 24.09.2014


« zurück


Ergebnisse

Nächste Spiele