Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Fußball: Vorfreude auf die neue Spielzeit

Neuer Trainer, neues Glück? Der Coach der I. Herren, Oliver Kattelmann, schaut zuversichtlich nach vorne.

I. Herren 2015/2016Gute Vorbereitung, motivierter Kader - Oliver Kattelmann zieht ein positives Fazit der rund sechswöchigen Vorbereitung. Seine erste als Trainer der I. Herren des SV Warmsen. "Die Mannschaft, die Neuzugänge und ich haben uns schnell aneinander gewöhnt. Alle haben das anspruchsvolle Programm engagiert durchgezogen, sodass die Grundstimmung derzeit absolut positiv ist."

24 Mann stark ist der Kader - neben Christian Fischer, der vom SC Uchte II kommt und den in die Altherren gewechselten Jens Oldenburg im Tor ablöst, stoßen aus der A-Jugend Torben Kleine, Sascha Kruse, Jores Lampe und Rino Richter dazu. Einzig Niklas Gräper ist derzeit noch verletzt, kehrt aber in Kürze zurück.

Durch den großen Kader ist es Kattelmann natürlich wichtig, alle Spieler "bei Laune" zu halten. Deshalb strebt er eine funktionierende Gemeinschaft an, die ein reibungsloses Aushelfen in der II. und III. Herren ermöglicht. Diese Rahmenbedingungen sind es auch, die ihm in Warmsen imponieren: "Drei Herrrenteams und dazu eine eigenständige Altherren - das ist schon ein Pfund, mit dem man wuchern kann!"

Sportlich ist die Zielsetzung klar: "Wir wollen unter die ersten Drei. Wenn die Saison optimal verläuft und wir von Verletzungen verschont bleiben, können wir vielleicht auch ein Wörtchen um die Meisterschaft mitreden." Der Auftakt wird für dieses Ziel direkt eine wichtige Standortbestimmung: Der Geheimfavorit TV Wellie gibt am Freitagabend, 21.08.2015, um 20:00 Uhr seine Visitenkarte in Warmsen ab. Trainer und Mannschaft freuen sich auf zahlreiche Zuschauer und natürlich einen gelungenen Saisonstart.

Meldung vom 17.08.2015


« zurück


Termine

Ergebnisse

Nächste Spiele

  • Keine nächsten Spiele vorhanden.