Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Fußball: I. Herren verlieren unglücklich

Es läuft noch nicht rund: Gegen Lavelsloh gibt es erneut keine Punkte.

FußballDas haben sich Mannschaft, Trainer und Fans sicherlich anders vorgestellt: Nach drei Spielen steht für den SVW erst ein Punkt zu Buche. Nach dem 0:4 beim SC Uchte II verlor man das Heimspiel gegen den Nachbarn Viktoria Lavelsloh unglücklich mit 2:3.

Dabei sahen die Zuschauer zumindest ein ereignisreiches Spiel: Für eine starke Anfangsphase belohnten sich die Schwarz-Gelben nach rund zehn Minuten mit der Führung durch Sebastian Heineking. Auch in der Folge hatte der SVW das Geschehen im Griff, der Ausgleichstreffer kurz vor der Pause fiel überraschend. Nach der Halbzeit ging Lavelsloh sogar in Führung, die trotz aller wütenden und engagierten Angriffe der Heimelf erst eine Viertelstunde vor Schluss durch Tobias Meyer egalisiert wurde. Der Siegtreffer der Gäste stammte dann aus dem Kuriositätenkabinett: Nach einem Missverständnis zwischen Keeper und Abwehrspieler wurde der Lavelsloher Stürmer angeschossen und ließ seine Farben jubeln. Der SVW wartet somit trotz guter Leistung weiterhin auf den ersten Saisonsieg.

Meldung vom 07.09.2015Letzte Aktualisierung: 21.09.2015


« zurück


Termine

Ergebnisse

Nächste Spiele