Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Fußball: Saisonvorschau I. Herren

Der Anfang ist gemacht, aber wie geht es weiter? Die I. Herren stehen vor einer spannenden Saison

I. Herren 2016/2017Man darf gespannt sein, wie die Elf von Coach Oliver Kattelmann den psychologischen Knacks der Vorsaison (Niederlage im Relegationsspiel) und die Abgänge einiger Leistungsträger verdaut hat. Zumindest sieht die Zielsetzung laut Kattelmann ähnlich wie im Vorjahr aus: "Wir wollen wieder ganz oben dabei sein und ein Wörtchen um die Meisterschaft mitreden. Ob dies realistisch ist, werden wir bereits nach den ersten Spielen sehen."

Denn die Vorbereitung lief aufgrund diverser Verletzungen und beruflichen Verpflichtungen eher durchwachsen, was laut dem Coach jedoch
nicht als Ausrede gelten darf: "Diese Probleme haben andere Mannschaften genauso. Entscheidend wird sein, ob wir pünktlich zum Saisonstart die richtige Einstellung finden und dazu den absoluten Willen besitzen, am Ende der Saison etwas in der Hand zu halten." Denn Mitbewerber um den Meistertitel gibt es zuhauf. Neben den Absteigern SV Nendorf und SV Kreuzkrug-Huddestorf dürften vor allem der
SC Lavelsloh und die SG Schamerloh mit einem Auge auf den Meistertitel schielen, zudem werden auch der SC Uchte II und der TV Wellie nicht zu unterschätzen sein.

"Einige dieser Teams sind individuell stärker besetzt als wir", so Kattelmann weiter, "ich hoffe jedoch, dass sich unser breiter Kader und
das gute Verhältnis zu den Spielern der Zweitvertretung auf die Dauer einer langen Saison auszahlen wird."

Es wird also spannend. Nachdem der erste Schritt mit einem 3:1-Heimsieg gegen den VfB Stolzenau erfolgreich war, steht schon am zweiten Spieltag (14.08.) das Derby bei der SG Schamerloh an, bevor am 16.08. der letztjährige Bezirksligist SC Marklohe seine Visitenkarte zum Pokalspiel in Warmsen abgibt.

Meldung vom 08.08.2016Letzte Aktualisierung: 11.08.2016


« zurück


Termine

Ergebnisse

Nächste Spiele

  • Keine nächsten Spiele vorhanden.