Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Fußball: Souverän ist anders

F-Jugend schlägt den SV Nendorf trotzdem mit 7:4

FußballDie F-Jugend hat es den Herren-Teams vorgemacht: Ein Sieg gegen den SV Nendorf! Nachdem die Erste (1:1), die Dritte (1:2) und die Altherren (0:1) nur einen Punkt gegen den SVN ergattern konnten, langte die F-Jugend gleich sieben Mal zu. 7:4 hieß am Ende.

Allerdings taten sich unsere Kleinen sehr schwer gegen die quirligen Nendorfer und fanden nur schwer in die Partie. Erst nach zehn Minuten wurde es besser, und dann führte man zur Pause auch gleich mit 3:0. Nach zwei weiteren Treffern zu Beginn der zweiten Halbzeit zum 5:0 waren Konzentration und Sicherheit aber plötzlich weg und Nendorf konnte auf 5:4 verkürzen. Die kleinen Warmser berappelten sich aber wieder und legten noch zwei Tore zum 7:4-Endstand nach. Wahrscheinlich hat sich der Spitzname von Coach René "der Schleifer" Schumacher auch schon bis zu den Knirpsen rumgesprochen.

Spaß beiseite, selbstverständlich stand am Sonntagmorgen kein Straftraining auf dem Programm. Die Knirpse haben einfach Spaß und versuchen, das Gelernte auch umzusetzen. Rückschläge sind dabei eingeplant, bislang aber noch nicht eingetreten (siehe oben). Die Lust auf Fußball steht im Vordergrund, und so wurde nach dem Spiel noch fleißig weitergebolzt, während sich die Eltern obligatorisch und das leibliche Drumherum gekümmert haben. Daumen hoch!

Weiter gehts für unsere Knirpse am Freitag um 18:00 Uhr in Bohnhorst zum Derby gegen die JSG Bohnhorst.

Meldung vom 12.09.2016


« zurück


Ergebnisse

Nächste Spiele