Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Handball: Nächste Pleite für die Erste

Auch gegen den Tabellenzweiten gab es nichts zu holen...

Bereits am Freitagabend durften wir uns mit dem TV Sachsenross Hille messen. Ob es nun an der ungewohnten Anpfiffzeit lag, bleibt eine Vermutung. Das Spiel jedoch startete nervös und holprig. Nach einer kollektiven Tiefschlafphase zu Beginn konnten wir uns glücklicherweise wieder fangen. Aus einem 1:7-Rückstand wurde noch der 9:10-Pausenstand. Erst ein in der elften Minute genommenes Team-Timeout leitete die Wende im Spielverlauf ein und ein Großteil der Mannschaft kam wohl erst dann wirklich im Spiel an.

Leider konnten wir den Aufwind nicht über die Pause retten. Der Ausgleich zum 10:10 fiel noch durch einen von Jenny verwandelten Siebenmeter, doch dann hatten wir dem Spiel der Hiller nicht mehr viel entgegenzusetzen. Der Gast zog davon und wir konnten am Ende nur noch Ergebniskosmetik betreiben (Endstand 16:21).

Mit unserer Abwehrleistung können wir größtenteils zufrieden sein. Allerdings gestaltete sich der Angriff ideenlos und unkonzentriert beim Abschluss. Hier haben wir noch viel Arbeit vor uns! Wir freuen uns trotzdem, dass sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten.

Melanie 1 , Karo 2 geh. 7-Meter - Sarina 1, Jenny 6/3, Marina 2, Leonie 1, Evelyn 1, Larissa 2, Kim 1, Alina 2/1

1. Mannschaft

 

Meldung vom 06.02.2017Letzte Aktualisierung: 07.02.2017


« zurück


Ergebnisse

Nächste Spiele