Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Handball: Top und Flop

Die zweite Damen musste dieses Wochenende zwei Mal ran.
Am Samstag siegte die Mannschaft beim Heimspiel gegen HSG Hüllhorst mit 20:17 (11:6).
Am Sonntag hingegen war FSG Meißen-Röcke/Klus klar die bessere Mannschaft. Das Spiel verlor Warmsen mit 15:27 (5:11).

2. Damen 2016/2017Am Samstag startete Warmsen motiviert und begann die Partie mit einer 3:0 Führung, doch nur kurze Zeit später konnte Hüllhorst den kleinen Vorsprung zum 3:3 ausgleichen.
Nach kurzem Sammeln baute Warmsen zur Halbzeit eine 11:6 Führung auf. Diese blieb auch bis kurz vor Schluss ziemlich konstant, bis Hüllhorst, durch kleinere Fehler der Heimmanschaft von 17:10 auf 18:17 verkürzen konnte. Ziemlich spannend aber letztendlich doch noch relativ sicher konnte Warmsen das Spiel schließlich mit einem 20:17 Sieg beenden und glücklich zum Mannschaftsabend aufbrechen.

Samira (1), Annika (4), Adina (2) Lara (1), Annalena (4), Sina (6), Lena (1), Daniela (1), Lareen (), Sandra (), Jacqueline (), Franziska (), Darlyn (1 geh. 7 Meter)
 


Am Sonntag hingegen war Warmsen insgesamt unkonzentrierter und traute sich nicht so recht zum Torabschluss, wodurch Meißen-Röcke/Klus mit einer 5:11 Führung in die Halbzeitpause ging.
Die zweite Halbzeit lief insgesamt etwas besser, allerdings auch nicht so wie es hätte sein sollen. Vielleicht lag Warmsen das Spiel am Vortag und der Mannschaftsabend noch zu sehr in den Knochen. Letztendlich musste sich die Heimmannschaft mit einer 15:27 Niederlage geschlagen geben.

Samira (1), Annika (3), Annalena (3), Adina (), Sina (3), Lena (1), Daniela (3), Sandra (), Jacqueline (), Celine (1), Birte (), Darlyn (2 geh. 7 Meter)


Unser nächstes Saisonspiel findet am 19.03.17 um 13.30 gegen TuS Eintracht Oberlübbe in Hille - Oberlübbe statt.

Meldung vom 13.03.2017


« zurück


Ergebnisse

Nächste Spiele