Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Handball: 1. Damen weiter auf Kurs in Richtung Klassenerhalt

Ein wichtiger Sieg gegen den Tabellenletzten HSG EURo 2 bringt uns dem Verbleib in der Bezirksliga Minden-Lübbecke ein kleines Stückchen näher.

Bereits im dritten Spiel in Folge konnten wir wichtige Punkte auf unserer Habenseite verbuchen.

Von Anfang an wach und konzentriert konnten wir uns schnell bis auf das 8:1 (10. Spielminute) absetzen. Besonders Jenny, die einige Tore zum Ergebnis beisteuerte und auch als Vorgezogene in der gut funktionierenden 5:1-Deckung fungierte, glänzte in dieser Phase des Spiels. Durch schnelles Spiel nach vorne und eine gute Deckungsleistung gelangen uns einfache Tore und unser Kasten konnte zu diesem Zeitpunkt fast sauber gehalten werden. Leider konnten wir das Tempo nicht über die kompletten Halbzeit halten und auch die Mädels der HSG kamen besser ins Spiel, so dass die Halbzeitführung nur noch mit 17:11 zu Buche stand. Auch im zweiten Durchgang zeigten wir eine geschlossene Mannschaftsleistung, die letztendlich mit dem verdienten 29:18-Erfolg belohnt wurde.

Besonders erfreulich ist hierbei, dass sich jede gebrachte Spielerin in die Torschützenliste eintragen konnte.

Jetzt gilt es den Aufschwung über die Oster-Pause zu retten und in den letzten beiden Saisonspielen am 29.4.17 um 17.30 in Petershagen und am 6.5.17 um 15 Uhr gegen Oberlübbe in Uchte den Sack zu zu machen. Wir freuen uns wie immer über jeden, der uns unterstützt.

Karo, Sarina 5, Jenny 7/1, Marina, Carmen 1, Annika 1, Leonie 1, Evelyn 2, Larissa 3, Kim 1, Alina 8/4

Handball Logo

Meldung vom 03.04.2017


« zurück


Ergebnisse

Nächste Spiele