Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Fußball: Zurück in die Zukunft

Schon heißt es wieder "Leinen los" für unsere Herren-Fußballer - mit einem alten Bekannten auf der Kommandobrücke.

Vorstellung René Schumacher 2017Während sich andere noch die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, ist der SV Warmsen schon wieder in die Vorbereitung eingestiegen. Mit dem lockeren Aufgalopp am Sonnabend hat ein alter Bekannter das Kommando übernommen: René Schumacher ist neuer Trainer der Südkreisler, die die abgelaufene Serie in der 1. Kreisklasse Süd als Rangfünfter beendet haben. Oliver Kattelmann, der zuletzt an der Seitenlinie stand, war am letzten Spieltag mit Blumen und besten Wünschen verabschiedet worden. Der Steinbrinker will sich künftig verstärkt der Familie widmen.

Im Winter 2015 war Schumacher nach langjährigem Engagement zurückgetreten, seinerzeit hatte es zwischen Spielern und Übungsleiter schlicht nicht mehr gepasst. „Aber die Zeit heilt bekanntlich alle Wunden“, sagt Schumacher und freut sich über „die durchweg positiven Signale aus der Mannschaft“. Nach zweieinhalb Jahren Pause im Männerbereich habe er schon mit einer neuen Aufgabe geliebäugelt - „aber an den SV habe ich dabei nicht unbedingt gedacht“. Dass es dennoch dazu kam, sei den neuen Spartenleitern Marc Büsching und Jan Brand zu verdanken, die mit Schumacher in der Altherren auf dem Platz stehen. Sie hatten die Verpflichtung bei einer Bootsfahrt auf der Weser festgezurrt. „Der Aufwand, den Busch und Jan betrieben haben, hat mir schon imponiert“, sagt Schumacher.

Die Spartenleiter sind froh, dass die Suche nach einem Nachfolger für Kattelmann nicht all zu lange dauerte. „Wir freuen uns, dass René zugesagt hat. Er kennt die älteren Spieler gut, trifft aber auch bei den Jüngeren den richtigen Ton“, sagt Büsching. Mit einer konkreten Zielsetzung für die neue Saison tut sich Schumacher indes schwer: „Wenn alle mitziehen und es der Mannschaft gelingt, ihr Potenzial konstant abzurufen, dann ist alles drin. Dafür ist es aber zwingend notwendig, dass sich jeder Einzelne schon in der Vorbereitung Gedanken darüber macht, was er bereit ist zu investieren.“

Meldung vom 27.06.2017Letzte Aktualisierung: 20.07.2017


« zurück


Termine

Ergebnisse

Nächste Spiele

  • Keine nächsten Spiele vorhanden.