Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Volleyball: Klarer 3:0 Sieg in Barnstorf

Vergangenen Sonntag haben die Volleyballdamen des SV Warmsen eine konstant gute Leistung zeigen können, sodass der Sieg nie in Gefahr geriet.

VolleyballVergangenen Sonntag haben die Volleyballdamen des SV Warmsen eine konstant gute Leistung zeigen können, sodass der Sieg nie in Gefahr geriet. Trotz des frühen Beginns am Sonntagmorgen, waren die Damen des SV Warmsen hellwach und konnten gleich den ersten Satz mit dauerhaftem und am Ende großen Vorsprung für sich entscheiden. (25:8) Im zweiten Satz jedoch wurden die Barnstorfer Mädels auch langsam warm und führten anfangs sogar mit wenigen Punkten. Doch die kurze Konzentrationschwäche konnte recht schnell durch starke Angriffe von Julia Krüger und Jana Schubert abgehakt werden und der kleine Vorsprung war schnell wieder beglichen und so ging der zweite Satz auf das Konto der Gäste (25:18) Der dritte Satz verlief ähnlich wie der erste. Kraftvolle Angaben von Julia Krüger, gleich zu Anfang des Satzes, ließen die Barnstorfer im Schatten der Warmserinnen stehen. Punkt für Punkt kamen sie dem vorauszusehenden Ende des Spiels näher. Als Sahnehäubchen schmetterte Kira Greve tolle Angriffe auf die gegnerische Seite, welche nicht schlecht staunen ließen. (25:12) Insgesamt erbrachten alle Spielerinnen gute Leistungen, was das Spiel ansehnlich gestaltete und ihnen letztendlich 3 Punkte im Rennen um die Meisterschaft verschaffte.

Am 17.03.18 treten die SVW Damen ihr letztes Spiel der Saison in Rinteln an. Da VT Rinteln momentan Tabellenzweiter und der SVW Tabellenerster ist, kann es nicht spannender sein.
Wer uns also tatkräftig unterstützen möchte, ist herzlich dazu eingeladen.

Meldung vom 26.02.2018Letzte Aktualisierung: 05.03.2018


« zurück


Ergebnisse

Nächste Spiele