Sportverein Warmsen e.V. von 1948

 
 

Schach: Jugendmeister im Schach ermittelt

Schach: Kilian Schramm zum zweiten Mal bester Schachspieler

Jungendmeister 2019

In der zurückliegenden Saison wurde zum zweiten Mal der Jugendmeister im Schach des SV Warmsen ermitteln. Diesmal mussten unsere Hoffnungsträger neben Schach auch in den Disziplinen Hase und Jäger, Räuberschach und Raummühle ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Mit 29 Punkten klar an der Spitze gewann Kilian Schramm zum zweiten Mal in Folge den Pokal. Er konnte alle Schachpartien mit Weiß und mit Schwarz für sich entscheiden. Dies zeugt von seinem zunehmenden theoretischen und praktischen Können. Auch sonst war seine Saison erfolgreich. In der Herrenmannschaft holte er wichtige Punkte und konnte sich erstmals eine respektable DWZ (Deutsche Wertungszahl) von 1274 Punkten sichern.

Die Entscheidung auf den weiteren Plätzen war alles andere als klar. Mit 20 Punkten und damit einem Punkt Vorsprung erreichte Christoph Wenzel den zweiten Platz. In der Teildisziplin Raummühle, bei der gutes räumliches Vorstellungsvermögen gefragt ist,  konnte er sogar den Teilsieg erreichen.

Mit 19 Punkten als bester "Hase und Jäger"-Spieler landete Georg Busche auf dem dritten Platz.

Alle Teilnehmer waren natürlich Sieger und deshalb könnten sich auch alle über einen kleinen Preis freuen. Diesmal standen Holzspielzeuge und etwas Süßes zur Wahl.

Nun gehen wir in die verdiente Sommerpause. Ab dem 21. August beginnt dann das Training erneut und sicher wird es wieder eine Jugendmeisterschaft geben. Über rege Teilnahme und über neue Gesichter freuen wir uns schon jetzt.

Meldung vom 07.07.2019


« zurück


Termine

Ergebnisse

Nächste Spiele

  • Keine nächsten Spiele vorhanden.